Rosa – Fotoausstellung in der Kunstanstalt

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 07.06.2019 - 15.06.2019
17:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Kunstanstalt

Kategorien Keine Kategorien


„Rosa“

Ausstellung des Fotokollektivs cameraD in der Kunstanstalt Berlin-Köpenick

Am 15. Januar 1919 wurde die Sozialistin und Arbeiterführerin Rosa Luxemburg in Berlin von Freikorpssoldaten ermordet und ihr Körper in den Landwehrkanal geworfen.

Vom 7. bis 15. Juni 2019 lädt die Fotoausstellung „Rosa –  eine individuelle Annäherung“ in der Kunstanstalt Berlin (ehemalige Haftanstalt des Amtsgerichtes Köpenick), Seelenbinderstr. 26, 12555 Berlin, Besucherinnen und Besucher dazu ein, sich einhundert Jahre nach ihrem Tod ein ganz neues Bild von der bekannten Politikerin, Frauenrechtlerin und Naturfreundin Rosa Luxemburg zu machen.

Denn mit „Rosa“ nähern sich nicht Historiker, sondern die Fotografinnen und Fotografen von cameraD der facettenreichen Person Rosa Luxemburg und ihrer Zeit: indem sie persönliche Briefe, politische Schriften, Rosa Luxemburgs Interesse an Botanik, sowie ihre Spuren in der Stadt Berlin in Bildern festhalten – mit dem interessierten Blick und der modernen Fototechnik der Nachgeborenen. Entstanden ist eine abwechslungsreiche Ausstellung, in der sich Fotografien, Installationen, Video- und Klangwerke zu einem  ungewöhnlichen Kunsterlebnis an einem ungewöhnlichen Ort, einem ehemaligen Gefängnis verbinden: poetisch, politisch, dokumentarisch.

cameraD, gegründet 2013 auf einem Berliner Werkstatthof, entwickelt gemeinsam Konzepte für Projekte und Ausstellungen. Die Gruppe setzt sich aus ehemaligen Studierenden der `Ostkreuz Schule für Fotografie und Gestaltung`, sowie `Der neuen Schule für Fotografie Berlin` und freien Künstlerinnen und Künstlern zusammen: Jan Bechberger, Solveig Faust, Evelyn Groschopfer, Ditta Jensen, Alexander Labrentz, Inga Alice Lauenroth, Inga Oschinski, Monika Paulick, Sophie Schwarz

Gast: Andrea Wilmsen

Die Ausstellung „Rosa“

Wann:            7.6. – 15.6. 2019

Wo: Kunstanstalt Berlin, Eingang Seelenbinderstraße 26, 12555 Berlin im ehemaligen Amtsgerichtsgefängnis Köpenick
Eintritt: frei – Spenden erbeten.

 

Weitere Informationen: www.cameraD.photo; www.facebook.com/cameraD; www.instagram.com/c_a_m_e_r_a_dvimeo: subkutan; cameraD Januar 2019